Vibrationswächter für Schüttgüter

Vibrationswächter für Schüttgüter

Messung mittels vibrierendem Stab, unterschiedliche Längen und Anschlüsse möglich, für Schüttgüter geeignet

Vibrationswächter für Schüttgüter

TM-MM-VR

Die Vibrationsfüllstandswächter der Reihe TM-MM-VR eignen sich zur Niveau- überwachung von Schüttgütern und Pulvern. Der vibrierende Sensor ist einsetzbar über einen weiten Bereich von Anwendungen bei denen auch ein Wechsel der zu messenden Materialien nötig ist. Der TM-MM-VR basiert auf einem mechanischem Resonanzsystem, das von einem elektronischem Schaltkreis erregt und auf Resonanz gehalten wird.
Dieses Einzelsignal-Vibrationssystem benötigt keine Kalibrierung, ist einfach einzusetzten und eleminiert Anwendungsprobleme, die durch Anhaftungen von Material entstehen können, wie z. B. bei einer Schwingungsgabel zwischen den beiden Zinken. Der TM-MM-VR ist ideal zum Messen von Schüttgütern in Bereichen von 160 kg/m3 mit einer maximalen Partikelgröße von 10 mm. Die Empfindlichkeit des Sensors ist einstellbar.
ATEX- und IECEx-Zulassungen.

TM-MM-PZP

Die Vibrationsfüllstandswächter der Reihe TM-MM-PZP eignen sich zur Niveau- überwachung von Schüttgütern und Pulvern. Der vibrierende Sensor ist einsetzbar über einen weiten Bereich von Anwendungen bei denen auch ein Wechsel der zu messenden Materialien nötig ist. Der TM-MM-PZP basiert auf einem mechanischem Resonanzsystem, das von einem elektronischem Schaltkreis erregt und auf Resonanz gehalten wird.
Dieses Einzelsignal-Vibrationssystem benötigt keine Kalibrierung, ist einfach einzusetzten und eleminiert Anwendungsprobleme, die durch Anhaftungen von Material entstehen können, wie z. B. bei einer Schwingungsgabel zwischen den beiden Zinken. Der TM-MM-PZP ist ideal zum Messen von Schüttgütern in Bereichen von 24 kg/m3 mit einer maximalen Partikelgröße von 40 mm. Die Empfindlichkeit des Sensors ist einstellbar.
ATEX- und IECEx-Zulassungen.