Produkte zur Luftreinigung

Produkte zur Luftreinigung

Stand-alone Geräte zur Reinigung und Desinfektion für Innenräume, zum Einbau in Lüftungskanäle, Wand- und Deckengeräte

Luftreinigungsprodukte

TM-SEI Übersicht

Luftreinigungsprodukte für Kanaleinbau, Raum- und Wandmontage und als Stand-alone Gerät

TM-PAT3

Der TM-PAT3 ist ein Stand-alone Gerät zur Luftreinigung und Desinfektion von Innenräumen in Krankenhäusern, Hotels, Schulen, etc. Das Gerät beinhaltet eine Technologie in drei Stufen:

1. Luftverteilung mittels mechanischer Filtration und Optimierung der Luftverteilung und Durchflußregelung

2. Oxidative Photokatalyse die dem Abtöten von Viren, Bakterien und Pilzen dient, zusätzlich Reduktion von organischen Stoffen und Gerüchen

3. Desinfektion durch Diffusion zerstäubter Partikel der Desinfektionslösung und dadurch ein vollständiges Abtöten von Viren, Bakterien und Pilzen auf Oberflächen in erreichbarer Nähe

Es kann somit ein vollständiger Luftaustausch in einem Raum mit 500 m3 alle 20 Minuten stattfinden.

Die Filterung erfolgt mittels G4 Filter, die Reinigung findet über die Photokatalyse mittels UV-Strahlen und Titandioxid statt. Durch Düsen auf der Oberseite des Gerätes wird die Desinfektion vorgenommen.

TM-FCunit

Geräte mit einem maximalen Luftstrom von 800 m3/h zum Einsatz in FanCoils, Wohnungen oder Appartments

Die PCO ™ -Technologie der TM-FC UNIT-Module nutzt die kombinierte Wirkung von Strahlen aus einer speziellen UV-Lampe mit einer
Katalysatorstruktur aus einer Metalllegierung mit einer Wabenmatrix. Diese besteht hauptsächlich aus TiO2 (Titandioxid) und, in geringem Umfang, aus drei anderen Metallen.
Bei den vom Luftstrom durchflossenen Modulen kommt es zu einer photokatalytischen Reaktion, bei der Hydroxylradikale (• OH) und Wasserstoffperoxid (H2O2) in minimalen Mengen erzeugt werden können - nicht höher als 0,02 ppm. H2O2 und • OH ermöglicht die Desinfektion sowohl des Luftstroms als auch der Oberflächen der Lüftungskanäle dank der hohen Effizienz bei der Zersetzung von Krankheitserregern. Wirksam gegen Bakterien, Viren, Schimmelpilze, Allergene, Gerüche, organische und flüchtige Verbindungen.

TM-Micropure

Geräte mit einem maximalen Luftstrom von 1500 m3/h zum Einsatz in wohnraumgesteuerten Lüftungen, RLT-Anlagen

Die PCO ™ -Technologie der TM-Micropure-Module nutzt die kombinierte Wirkung von Strahlen aus einer speziellen UV-Lampe mit einer
Katalysatorstruktur aus einer Metalllegierung mit einer Wabenmatrix. Diese besteht hauptsächlich aus TiO2 (Titandioxid) und, in geringem Umfang, aus drei anderen Metallen.
Bei den vom Luftstrom durchflossenen Modulen kommt es zu einer photokatalytischen Reaktion, bei der Hydroxylradikale (• OH) und Wasserstoffperoxid (H2O2) in minimalen Mengen erzeugt werden können - nicht höher als 0,02 ppm. H2O2 und • OH ermöglicht die Desinfektion sowohl des Luftstroms als auch der Oberflächen der Lüftungskanäle dank der hohen Effizienz bei der Zersetzung von Krankheitserregern. Wirksam gegen Bakterien, Viren, Schimmelpilze, Allergene, Gerüche, organische und flüchtige Verbindungen.

TM-Active

Geräte mit einem maximalen Luftstrom von 2000 - 3000 m3/h zum Einsatz in Büros, Schulräumen, Hotels, RLT-Anlagen

Die PCO ™ -Technologie der TM-Active-Module nutzt die kombinierte Wirkung von Strahlen aus einer speziellen UV-Lampe mit einer
Katalysatorstruktur aus einer Metalllegierung mit einer Wabenmatrix. Diese besteht hauptsächlich aus TiO2 (Titandioxid) und, in geringem Umfang, aus drei anderen Metallen.
Bei den vom Luftstrom durchflossenen Modulen kommt es zu einer photokatalytischen Reaktion, bei der Hydroxylradikale (• OH) und Wasserstoffperoxid (H2O2) in minimalen Mengen erzeugt werden können - nicht höher als 0,02 ppm. H2O2 und • OH ermöglicht die Desinfektion sowohl des Luftstroms als auch der Oberflächen der Lüftungskanäle dank der hohen Effizienz bei der Zersetzung von Krankheitserregern. Wirksam gegen Bakterien, Viren, Schimmelpilze, Allergene, Gerüche, organische und flüchtige Verbindungen sowie Feinstaub.

TM-Air Knight

Geräte mit einem maximalen Luftstrom von 2500 - 4000 m3/h zum Einsatz in industriellen Anwendungen, Krankenhäuser, RLT-Anlagen

Die PCO ™ -Technologie der TM-Air Knight-Module nutzt die kombinierte Wirkung von Strahlen aus einer speziellen UV-Lampe mit einer
Katalysatorstruktur aus einer Metalllegierung mit einer Wabenmatrix. Diese besteht hauptsächlich aus TiO2 (Titandioxid) und, in geringem Umfang, aus drei anderen Metallen.
Bei den vom Luftstrom durchflossenen Modulen kommt es zu einer photokatalytischen Reaktion, bei der Hydroxylradikale (• OH) und Wasserstoffperoxid (H2O2) in minimalen Mengen erzeugt werden können - nicht höher als 0,02 ppm. H2O2 und • OH ermöglicht die Desinfektion sowohl des Luftstroms als auch der Oberflächen der Lüftungskanäle dank der hohen Effizienz bei der Zersetzung von Krankheitserregern.

AIR-KNIGHT-Module sind zusätzlich mit negativer Ionisationstechnologie ausgestattet, die diese Modelle bei der Geruchsreduzierung effektiver machen und auch gegen Feinstaub wirksam sind. Wirksam gegen Bakterien, Viren, Schimmelpilze, Allergene, Gerüche, organische und flüchtige Verbindungen sowie Feinstaub.

TM-FC-Case

Maximaler Bereich 130 m2, um Einsatz in in Hotels, Krankenzimmer, Büros, Medizinische und Zahnarztpraxen, Apotheken

Ein PLUG-IN-Produkt, das für Wandmontage geeignet ist. Das TM-FC-CASE ist ein Umgebungsluftreinigungssystem aus Edelstahl, das mit einer EIN / AUS-Taste am Gerät ausgestattet ist. Das Belüftungssystem ist so konzipiert, dass es leise ist und über eine ausreichend große Öffnung verfügt, um die Luftzufuhr und -rückführung am Geräts mit kurzen Abschnitten flexibler Rohrleitungen zu kanalisieren.

Darüber hinaus ermöglicht der am Saugventil installierte Staubfilter, der abwaschbar ist, eine einfache Wartung ohne häufigen Filterwechsel.
Bei den vom Luftstrom durchflossenen Modulen kommt es zu einer photokatalytischen Reaktion, bei der Hydroxylradikale (• OH) und Wasserstoffperoxid
(H2O2) in minimalen Mengen erzeugt werden können - nicht höher als 0,02 ppm. H2O2 und • OH ermöglicht die Desinfektion sowohl des Luftstroms als auch der Oberflächen der Lüftungskanäle dank der hohen Effizienz bei der Zersetzung von Krankheitserregern.
Die FC-IPG-CASE-Geräte sind zusätzlich mit negativer Ionisationstechnologie ausgestattet, die diese Modelle bei der Geruchsreduzierung effektiver machen und auch gegen Feinstaub wirksam sind. Wirksam gegen Bakterien, Viren, Schimmelpilze, Allergene, Gerüche, organische und flüchtige Verbindungen sowie Feinstaub.

TM-AK-IPG

Maximaler Bereich 200 m2, um Einsatz in in industriellen Küchen, Fritieren, Kühlräumen, Lebensmittellagerung

Ein PLUG-IN-Produkt, das für Wandmontage geeignet ist. Das TM-AK-IPG ist ein Umgebungsluftreinigungssystem aus Edelstahl, das mit einer EIN / AUS-Taste am Gerät ausgestattet ist. Das Belüftungssystem ist so konzipiert, dass es leise ist und über eine ausreichend große Öffnung verfügt, um die Luftzufuhr und -rückführung am Geräts mit kurzen Abschnitten flexibler Rohrleitungen zu kanalisieren.

Darüber hinaus ermöglicht der am Saugventil installierte Staubfilter, der abwaschbar ist, eine einfache Wartung ohne häufigen Filterwechsel.
Bei den vom Luftstrom durchflossenen Modulen kommt es zu einer photokatalytischen Reaktion, bei der Hydroxylradikale (• OH) und Wasserstoffperoxid
(H2O2) in minimalen Mengen erzeugt werden können - nicht höher als 0,02 ppm. H2O2 und • OH ermöglicht die Desinfektion sowohl des Luftstroms als auch der Oberflächen der Lüftungskanäle dank der hohen Effizienz bei der Zersetzung von Krankheitserregern.
Die TM-AK-IPG-Geräte sind zusätzlich mit negativer Ionisationstechnologie ausgestattet, die diese Modelle bei der Geruchsreduzierung effektiver machen und auch gegen Feinstaub wirksam sind. Wirksam gegen Bakterien, Viren, Schimmelpilze, Allergene, Gerüche, organische und flüchtige Verbindungen sowie Feinstaub.