Druck / Differenzdruck (niedriger Messbereich)

Druck / Differenzdruck (niedriger Messbereich)

Druck- und Differenzdruckmesser, -Schalter und Transmitter für die Klima- und Lüftungstechnik, Reinraumanwendungen, Gebäudeautomation wie auch für die Standard-Filterüberwachung

Analoge Differenzdruckmanometer

Messbereiche von 0-60 Pa bis 0-100 kPa; für Flüssigkeiten von 0-1,5 kPa bis 0-60 bar

Schräg- und U-Rohr-Manometer

Schräg- und U-Rohrmanometer für Luft und neutrale Gase, unterschiedliche Ausführungen, auch für den Service geeignet.

Differenzdruckschalter

Messereiche von 18-40 Pa bis 45 kPa, auch Ex-geschützte Versionen gemäß ATEX oder UL, im ABS-Kunststoffgehäuse mit Schutzart IP54 oder 65

Filterwächter, Differenzdruckmesser / -wächter

analoge Anzeige Magnehelic, Raumdrucküberwachung, Reinraumüberwachung, Filterverschmutzung; mit 1 oder 2 Schaltpunkten (von vorne einstellbar); auch mit Einstellskala am Differenzdruckschalter (von innen einstellbar)

Differenzdrucktransmitter mit analoger Anzeige

analoge Anzeige, Reinraum- und Raumdrucküberwachung / -regelung, Bereiche von 0-60 Pa bis 0-20 kPa, 2- oder 3- Leitersysteme mit normierten Spannungs- oder Stromausgängen, für Luft und neutrale Gase

Differenzdrucktransmitter mit digitaler Anzeige

Reinraumüberwachung und Regelung, Raumdrucküberwachung, Bereiche von 0-25 Pa bis 0-250 kPa. Das Ausgangssignal kann im Menü umgeschaltet werden. Im Lieferzustand ist das Ausgangssignal 0 ... 10V, umschaltbar auf 4 ... 20mA. Der Differenzdruck-Messumformer führt in regelmässigen Zeitabständen automatisch einen Nullpunktabgleich durch. Somit wird das Driftverhalten reduziert und gleichzeitig der Kontroll- und Wartungsaufwand wesentlich verringert.

Differenzdrucktransmitter ohne Anzeige

Reinraum- und Raumdrucküberwachung / -regelung, Standard Filterüberwachung, Bereiche von 0-100 Pa bis 0-20 kPa, 2- oder 3- Leitersysteme mit normierten Spannungs- oder Stromausgängen, für Gase oder Flüssigkeiten