Füllstandstransmitter für Flüssigkeiten oder Schüttgüter

Füllstandstransmitter für Flüssigkeiten oder Schüttgüter

Ultraschall, Hydrostatik oder Schwimmermodelle verfügbar, für Flüssigkeiten geeignet, auch als Smart-Transmitter lieferbar mit ATEX-Zulassung, Schwimmertransmitter auch mit IECEx - Ausführung verfügbar

Füllstandstransmitter auf Schwimmerbasis

TM-DEE-DCS

Der Füllstandstransmitter der Reihe TM-DEE-DCS wurde speziell für den Einsatz in kryogenen Anwendungen entwickelt, kann aber auch für andere Anwendungen eingesetzt werden. Der Füllstand kann bei Mediumtemperaturen von -200°C bis +200°C überwacht werden.

Der TM-DEE-DCS eignet sich zur Messung von nicht viskosen und nicht leitenden Flüssigkeiten.

Hauptmerkmale:

- Mikroprozessorbasierte Impulszähltechnologie
- Die Sondenlängen können nach Maß für bestimmte Anwendungen angepasst werden
- maximale Länge 6 m
- Nur für nicht leitende Flüssigkeiten geeignet
- Einfache Einstellung von Nullpunkt und Endwert über Drucktasten
- Keine Wartung erforderlich
- Auch mit ATEX / IECEx ia-Zertifizierung erhältlich

TM-DEE-LVCSi

Der TM-DEE-LVCSi ist ein analoger vertikaler Füllstandsensor mit integriertem Anzeigemesser und Ausgangstreiber, der speziell für die kontinuierliche Überwachung Ihres Tanks vor Ort entwickelt wurde. Es ist eine Erweiterung des Angebots an analogen LVCS-Füllstandsensoren und umfasst eine Temperaturerfassungsoption.

Hauptmerkmale:

- Eine Anzeige zum direkten Auslesen von Füllstand und Temperatur
- Zwei Paare von Analogausgängen (4-20 mA und 0-10 V)
- Zwei digitale Ausgänge (Sollwert)
- Ein RS485-Kommunikationsport
- IP-Schutzart IP68
- Schaftlängen bis 2000 mm
- Temperaturerfassungsoption verfügbar
- Modbus optional

TM-DEE-LVCSi-FP

Der TM-DEE-LVCSi FP ist ein analoger vertikaler Füllstandstransmitter mit einer integrierten Anzeige und Ausgangsignalen, der speziell für die kontinuierliche Vor-Ort-Überwachung eines Tankbehälters in einer potenziell explosionsfähigen Atmosphäre entwickelt wurde. Mit optionalen Temperaturerfassungs- und MODBUS-Kommunikationsprotokollen ist der TM-DEE-LVCSi-FP eine All-in-One-ATEX / IECEx-Lösung zur Überwachung des Flüssigkeitsniveaus.

Hauptmerkmale:

- ATEX und IECEx zugelassen
- Geeignet für Gas- und Staubumgebungen
- Eine Anzeige für Füllstand und Temperatur
- Temperaturbereich bis +120°C
- Zwei Arten von Analogausgängen (4-20 mA und 0-10 V)
- Zwei digitale Sollwertausgänge
- Ein RS485-Kommunikationsschnittstelle
- Reed-Schalter oder Hall-Effekt-Sensortechnologie.
- IP-Schutzart IP68
- Schaftlängen bis zu 6 m
- Benutzerdefinierte Montagemöglichkeiten verfügbar
- Optional Modbus
- Kann für Prozesstemperaturen bis -55°C eingesetzt werden

TM-DEE-LVCS-FP

Die Füllstandstransmitter der Reihe TM-DEE-LVCS -FP messen kontinuierlich das Niveau von Flüssigkeiten in Behältern mit explosionsgefährdenden Umgebungen.

Hauptmerkmale

- Standard- oder kundenspezifische Längen bis zu 6 m
- Gehäuse und mediumberührende Teile aus Edelstahl 316L
- Atex- und IECEx zugelassen
- Einsetzbar bei Gas- oder Staubanwendungen
- Schutzart IP68
- Reed-Schalter oder Hall-Effekt Technologie
- Spannungs- oder Stromausgang
- M20 oder 1/2“ NPT Kabelanschluss
- Kundenspezifische Prozessanschlüsse möglich
- Schmale Sensorführung für Montage an Kesseln ohne inneren Zugang
- Passend für hohe Flüssigkeitstemperaturen

TM-DEE-LVCS-HE

Der TM-DEE-LVCS-HE ist ein Füllstandstransmitter für Flüssigkeiten mit einem Schwimmer, der sich vertikal entlang eines Schafts bewegen kann. Hall-Effekt-Sensoren im Schaft erfassen kleine Änderungen des Pegels und insbesondere über weite Bereiche nähert sich der Ausgang einem kontinuierlichen analogen Signal an.
Das Standard-TM-DEE-LVCS-HE ist so konzipiert, dass es in ein 21-mm-Loch oben in einem Tank passt, das durch einen Aluminiumkopf gesichert ist, und hat ein BSP-Gewinde von ½ Zoll. Für andere Gewinde oder zur Montage an Drucktanks wenden Sie sich bitte an Techmark.

TM-DEE-LVCS

Der TM-DEE-LVCS ist ein Füllstandstransmitter für Flüssigkeiten mit einem Schwimmer, der sich vertikal entlang eines Schafts bewegen kann. Sensoren im Schaft erfassen kleine Änderungen des Pegels und insbesondere über weitere Bereiche nähert sich der Ausgang einem kontinuierlichen analogen Signal an.
Das Standard-TM-DEE-LVCS ist so konzipiert, dass es in ein 21-mm-Loch oben in einem Tank passt, das durch einen Aluminiumkopf gesichert ist, und hat ein BSP-Gewinde von ½ Zoll.
Die Genauigkeit beträgt beträgt 5 mm bei Messlängen von 250 mm, 500 mm, 750 mm und 1 m.

Hydrostatische Füllstandstransmitter

TM-SGE-16/25

Die Füllstandstransmitter der Reihe TM-SGE16/25 messen und überwachen den Füllstand von Flüssigkeiten in Tanks, Silos, etc. Das Messprinzip beruht auf einem piezoresistiven Silikonsensor, der durch eine spezielle Membrane und einer manometrischen Flüssigkeit vom Messmedium getrennt ist.

ATEX II 1G
Ga Ex ia IIC T4/5/6
I M1 Ex ia I Ma

TM-SGE-25S/C

Die Hydrostatische Füllstands- Sonde SGE-25 ist zur Messung von Flüssigkeitsständen in Behältern, Tiefbrunnen Gewässern bestimmt.  Die Sonde SGE-25C ist eine spezielle Konstruktion, die zur Messung von Flüssigkeitsständen in verunreinigten oder mit Schlamm belasteten Flüssigkeiten bestimmt ist. Eine typische Anwendung für diese Sonde ist der Einsatz im Abwasserbereich, in Schmutzwasser- Pumpstationen, Gärungsbehältern sowie in Absetzbehältern.  

ATEX II 1G
Ex ia IIC T4/5/6
I M1 Ex ia I Ma

TM-SGE-25.Smart

Verwendung 

Die Hydrostatische Füllstands- Sonde TM-SGE-25.Smart ist zur Messung von Flüssigkeitsständen in Behältern, Tiefbrunnen oder Gewässern bestimmt. Eine typische Anwendung für diese Sonde ist der Einsatz im Abwasserbereich, in Schmutzwasser- Pumpstationen, Gärungsbehältern sowie in Absetzbehältern.  

ATEX II 1G
Ex ia IIC T4/5/6 Ga
I M1 Ex ia I Ma

TM-SGE.Smart/Modbus

Die Hydrostatische Füllstands- Sonde SGE-25.Smart/Modbus ist zur Messung von Flüssigkeitsständen in Behältern, Tiefbrunnen Gewässern bestimmt. Bereiche von 2 bis 20 m WS, mit Kommunikationsprotokoll Modbus RTU. Die Konfiguration und die Kalibrierung der Sonde können mittels eines PC unter Verwendung eines RS-Wandlers sowie unserer Software durchgeführt werden.

TM-SGE 25H

Anwendung

Die hydrostatische Füllstandssonde TM-SGE-25 / HASTELLOY eignet sich zur Messung des Flüssigkeitsstands in Tanks, in denen keine Sonde aus rostfreiem Stahl verwendet werden kann, z.B. in Meerwasser oder chemischen Anwendungen. Gehäuse- und Membranmaterial besteht aus Hastelloy.

TM-PCE-28

Verwendung: Hydrostatische Füllstandssonden eignen sich zum Messen des Flüssigkeitsstands in offenen Tanks, Kanälen, zum Messen von Verengungen offener Kanäle, Ströme usw.

ATEX II 1/2G Ex ia IIC T4/5/6 Ga/Gb
IECEx Ex ia IIC T4/5/6 Ga/Gb
I M1 Ex ia I Ma

Marine Zertifikat DNV, BV

TM-APC2000

Verwendung 

Die Hydrostatischen Füllstands-Sonden TM-APC-2000ALW/L sind zur Messung von Flüssigkeitsständen in Tanks, Tiefbrunnen oder Gewässern bestimmt. Die Sonde TM-APC-2000ALW/L kann zur zur Messung von Flüs-sigkeitsständen in verunreinigten oder mit Schlamm belasteten Flüssigkeiten verwendet werden.
Eine typische Anwendung für diese Sonde ist der Einsatz im Abwasserbereich, in Schmutzwasser- Pumpstationen, Gärungsbehältern sowie in Absetzbehältern.  Da im Eintauchenden Bereich lediglich der Sensor positioniert ist kann in Flüssigkeiten von bis zu 100°C gemessen werden.

ATEX II 1/2G Ex ia IIC T4/5/6 Ga/Gb
IECEx Ex ia IIC T4/5/6 Ga/Gb

Füllstandstransmitter auf Ultraschallbasis

TMN-ULT

Die Reihe TMN-ULT Füllstandstransmitter messen kontinuierlich das Niveau von Flüssigkeiten. Das Messprinzip basiert auf der Ultraschalltechnologie, um gute Messungen von Entfernung/Niveau in Vorratssilos zu bekommen. Die Sensoren emittieren einen Ultraschallimpuls, der von der Oberfläche des zu messenden Mediums reflektiert wird. Dieser reflektierte Impuls wird Echo genannt. Die Messdistanz von Sensor zur Mediumsoberfläche steht in direkter Beziehung zur benötigten Zeit, die das Echo braucht, um zum Sensor zurückzukehren. Eine Mapping-Software sorgt für effektive Messungen, da der Durchmesser des Ultraschallstrahls auf 7,6 cm beschränkt ist und somit in engen Behältern Wandvorsprünge, eingelassene Ventile, etc. keinen Einfluss auf die Messung haben.

TMN-UL

Der Ultraschall-Füllstandstransmitter der Serie TMN-ULSS bietet eine berührungslose, kontinuierliche Ultraschall-Füllstandsmessung von Flüssigkeiten für Anwendungen mit kurzer Reichweite. Er hat einen Messbereich von 1,2 m mit einer Genauigkeit von 3 mm.

Der Ultraschall-Füllstandstransmitter der Serie TMN-ULSM bietet eine berührungslose, kontinuierliche Ultraschall-Füllstandsmessung von Flüssigkeiten für Anwendungen mit mittlerer Reichweite. Er hat einen Messbereich von 3 m mit einer Genauigkeit von ± 0,2%.

Der Ultraschall-Füllstandstransmitter der Serie TMN-ULSL bietet eine berührungslose, kontinuierliche Ultraschall-Füllstandsmessung von Flüssigkeiten für Anwendungen mit großer Reichweite. Es hat einen Messbereich von 5,5 m mit einer Genauigkeit von ± 0,2%